Evangelische Kirchengemeinde Anklam

ein Herr | ein Glaube | eine Taufe

Gemeinde

Herzlich Willkommen in Anklam und in unserer Kirchengemeinde! In Kürze schalten wir eine neue Internetseite frei, daher ist hier nur eine Kurzversion zu sehen. Schreiben Sie uns bei Fragen!

Kirchenmusik

Die St. Marien Kantorei Anklam heißt Sie herzlich willkommen. Wir laden ein zum Mitsingen und Zuhören.

Friedhof

Unsere Friedhöfe sind für uns Orte der Trauer, aber auch der Hoffnung. Wir unterhalten eigene Friedhöfe, weil die würdige Bestattung der Toten zu unserem christlichen Glauben gehört.

Friedhöfe

Zu unserer Kirchengemeinde gehören Friedhöfe in Anklam, Bargischow, Gellendin, Gnevezin und Woserow.

Wir möchten jedem Verstorbenen eine würdige letzte Ruhestätte bieten, weil in unseren Augen jeder Mensch ein kostbares Geschenk Gottes ist. Wir glauben, dass Gottes Weg mit uns nicht auf dem Friedhof endet. Deshalb tragen unsere Friedhöfe Zeichen von Hoffnung und Leben. Wir wollen außerdem den Angehörigen in schwierigen Situationen zur Seite stehen und einen Ort gestalten, wo Menschen sich in geschütztem Rahmen erinnern und Verluste betrauern können.

Seelsorge

Zu den wichtigen Aufgaben einer Kirchengemeinde gehört die Seelsorge. In der Regel sind damit der Pastor und die Pastorin beauftragt, die durch ihr Amt auch eine besondere Ausbildung dafür haben und deren Schweigen über persönliche Dinge sogar unter gesetzlichem Schutz steht (Beichtgeheimnis).

Taufe

Die Taufe ist eines der zwei Sakramente der Evangelischen Kirche. Das Matthäusevangelium berichtet vom Auftrag des auferstandenen Christus: „Gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes und lehret sie halten alles, was ich euch befohlen habe“ (Matth. 28, 19-20).

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren